Was ist im Dezember so alles geschehen? Es ist gefühlt der wärmste Dezember seit ich weiß. Beim letzten Trainingslauf am 31.12. immer noch mit der kurzen Laufhose unterwegs, wann hat es das schon mal gegeben?

Nach 8-wöchiger Internetabstinenz haben wir endlich wieder einen Anschluss zu Hause. Hier nun auch ein kleiner Bericht was in den letzten Wochen wettkampfmäßig passiert ist. 02. bis 04. Oktober: BBT-Challenge- 3 Tage 3 Wettkämpfe Traditionell lädt der TV Unterharmersbach / die LG Brandenkopf am 3. Oktober zum Brandenkopfberglauf ein, dieses Jahr sollte es gleich das ganze Wochenende sein, denn die Veranstalter haben sich mutig in ein neues Veranstaltungskonzept gestürzt. Los ging es am… Weiterlesen

Eigentlich wollte ich mich an diesem Wochenende noch weiter in der alpinen Trailszene bewähren, daraus sollte aber nichts werden… Zuerst plante ich den T41 des Swiss-Iron-Trail zu laufen, doch dies war leider nicht möglich. Als Ersatz habe ich mir dann den Super Trail du Barlatay in L’Etivaz ausgesucht, ein kleiner familiärer Wettkampf, der mit viel Liebe organisiert wird. Hier wurde dann das Rennen über die 46 km Strecke wegen schlechten Wetterbedingungen abgebrochen…. Weiterlesen

Eigentlich wollte ich mich am Samstag mit einem der größeren Trailwettkämpfe, dem Swiss Iron Trail, über die Marathon Distanz auch in der Trailszene bewähren. Die Chance wurde mir aus organisatorischen Gründen leider nicht gegeben. Als Ersatz habe ich mir kurzfristig einen kleinen Trailwettkampf in der West-Schweiz ausgesucht: Den Supertrail du Barlatay, hier werden drei verschiedene Distanzen mit 90% Trailanteil angeboten (87 km / 5400 hm, 46 km / 2700 hm und 31… Weiterlesen

Man nehme drei fitte, hoch motivierte Läufer und drei Genusswanderer, die sich auf eine gemeinsame Reise machen…. …dabei ist folgendes Regelwerk zu beachten: Gute Laune Landschaft genießen jeder trägt sein eigenes Gepäck (das Packen im Vorfeld war gar nicht so einfach :-)) Die erste Etappe führte bei schönstem Sommerwetter von Gaschurn über das Valschavieltal und das Gaschurner Winterjöchle zur Heilbronner Hütte. Die ersten 8 km auf einem Forstweg gingen steil bergauf durch… Weiterlesen

Lust auf ein Trail- Abenteuer, ohne Wettkampfstress und Zeitlimit? Vom 31.Juli bis 02. August 2015 könnt ihr euch mit mir auf ein Trail-Abenteuer im Montafon begeben mit zwei Übernachtungen auf zwei verschiedenen Hütten. Die Tour startet in Gaschurn und hat über die 3 Tage verteilt gesamt ca 66 km und 4500 hm (up and down), führt zweimal über 2700m und man hat schöne Ausblicke auf die Verwall Gruppe, den Silvretta-Gletscher und den… Weiterlesen

Was ist 2015 geschehen und welche Ziele habe ich mir für dieses Jahr noch gesetzt? Da die Saison der meisten Läufer schon im Oktober / November mit dem Aufbautraining für die kommende Saison beginnt, beginne ich diesen Beitrag auch im Herbst 2014. Als Erstes sollte nochmal kurz mein Rücktritt als Athletensprecher des DLV-Berglaufteams und gleichzeitig auch mein Rücktritt aus dem Berglaufnational-Team erwähnt werden, das Thema wurde aber bereits genug diskutiert, darum gehe… Weiterlesen

Nach langer Zeit des Wartens und vielem Hin und Her habe ich mich entschlossen mit einer neuen Seite durchzustarten. Hier möchte ich euch zeigen, wie schön der Sport, den ich betreibe auch außerhalb des Leistungsporst ist. Berglauf und Trailrunning ist mehr als nur ein Hobby, es ist in gewisser Weise eine Lebenseinstellung, denn auch im privaten und beruflichen Bereich gibt es viele Höhen und Tiefen, die es zu durchschreiten gilt. Ich wünsche… Weiterlesen