Timo Zeiler

Archiv

Was gibt es schöneres als auf seinen Hausberg zu rennen?  Genau nach diesem Motto bin ich dieses Jahr zum 34. Hohenzollern Berglauf gefahren. Ursprünglich war der Plan dass ich mit dem Mountainbike oder Rennrad die Burg erklimme und das Spektakel als Zuschauer verfolgen werde. Am frühen morgen als es darum ging aus dem Bett zu steigen hat es dann in strömen geregnet, also überwarf ich den Plan mit dem Rad und entschied… Weiterlesen

Wie die Zeit doch rennt. Ein viertel Jahr ist bereits vergangen seit meinem letzten Eintrag hier, ich glaube das war der zum After-X-MAS-Trail. Doch was ist seither passiert? Ja da gibt es doch so einiges zu berichten privates, sportliches und seit neuestem auch aus dem Funktionärsbereich… Dass das Jahr spannend wird, war klar aber so spannend mit vielen neuen interessanten Aufgaben. Da ist zum einen die Athletenkommission des WMRA (Berglaufweltverband) zu erwähnen,… Weiterlesen

Ja es ist schon ein paar Tage her und das neue Jahr ist in vollem Gange. Ich hoffe ihr seid alle gut gestartet und setzt eure Vorsätze eifrig um. Auch 2017 gab es wieder einen AFTER X-MAS TRAIL, ja sogar schon zum vierten Mal. Wie in den vergangenen beiden Jahren trafen sich rund 20 hartgesottene Läufer aus ganz Baden-Württemberg bei mir. Gemeinsam erliefen wir die Trails rund um die Rosenstadt Mössingen, genauer… Weiterlesen

Wieder zurück aus Marokko, von einem wundervollen Laufabenteuer weiß ich gar nicht wie ich anfangen soll zu berichten. Ich bin noch immer beeindruckt von der anderen Kultur, den Menschen, den Farben und Gerüchen, dem Essen und natürlich der einzigartigen Landschaft. Beginnen wir mit der Anreise, für mich aus dem Süden Deutschlands, von Stuttgart aus ging der Flug über Wien nach Marrakesch. Früh morgens um 6 Uhr ist man als Trailrunner und Urlauber… Weiterlesen

So hier sitze ich nun am Flughafen in Stuttgart auf der Reise zu meinen Saisonhöhepunkt, naja Saisonhöhepunkt? Wohl eher nicht! Nach dem ich den ganzen Sommer mit einer Verhärtung in der Wade zu kämpfen hatte, ist es wohl eher der Einstieg ins Aufbautraining für die nächste Saison mit großem Abenteuerfaktor. Abenteuer ist das richtige Stichwort für die Reise, es fängt schon am Flughafen an, früh morgens um 05:30 Uhr fällt man als… Weiterlesen

Endlich mal wieder in der Heimat laufen! Nach den Deutschen Berglaufmeisterschaften im Bayrischenwald und dem Montafon Totale Trail stand dieses Wochenende mal kein Wettkampf auf dem Programm, naja das Training lief diese Woche nach der Belastung am letzten Wochenende auch nicht so optimal, also kam die Hometrail Veranstaltung von Christian Filk, Benjamin Klöppel (we run 4 fun) und laufSinn Ulm gerade zur richtigen Zeit. So fuhr ich kurz entschlossen nach Blaubeuren um… Weiterlesen

Man muss ja jedes Jahr etwas Verrücktes machen. Nach dem Livigno Skimarathon mit 32 km / 3000 hm im vergangenen Jahr, habe ich mir dieses Jahr den Montafon Totale Trail mit 47 km und 4300 hm im Aufstieg und 3000 hm im Abstieg ausgesucht. Die Strecke führte uns von Schruns über das Hochjochgebiet (mit Sennigrat, Kreuzjoch und Grasjoch) nach St. Gallenkirch. Von dort ging die Strecke über die Skipiste nach Garfrescha und… Weiterlesen

Schon zum dritten Mal findet der TrailRun21 der LG Brandenkopf statt. Etwas ungewohnt ist die Jahreszeit, dieses Jahr im Frühjahr sozusagen sogar fast zeitgleich mit dem Frühlingsanfang, zumindest mit dem Datum der Uhrumstellung, welche so manchem Läufer doch etwas zu schaffen machte. Es wurde aber nicht nur der Zeitpunkt für die Veranstaltung vorgezogen, es gab auch noch eine zweite Strecke über 10 km und 350 hm mit dem TrailRun light und der… Weiterlesen

Seit 27 Jahren bringt Wilfried Raatz jedes Jahr das Berglauf Journal auf den Markt. Auch dieses Jahr wieder mit vielen interessanten Berichten was in der Berglauf- und Trailrunning Szene passiert.  Das Berglauf Journal zeichnet sich besonders durch die gut recherchierten und zusammengefassten Termine der  Trail- und Berglaufveranstaltungen im gesamten Alpenraum (Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und Italien) aus. Ebenso gibt es interessante Berichte über Veranstaltungen aus dem vergangenen Jahr, Portraits zu verschiedenen Athleten… Weiterlesen

In den Schweizer Bergen ist es bekanntlich schön, im Winter wenn alles vom Schnee bedeckt ist fast noch schöner als im Sommer. Genau das wissen auch die Eidgenossen zu nutzen und luden nun schon zum 13. Mal zum „Swiss Snow Run and Walk“ nach Arosa ein. Zugegeben, es ist schon etwas verrückt im Winter in den Bergen, wo andere Ski fahren, an einer Berglaufveranstaltung teilzunehmen, aber im Sommer kann das ja jeder…. Weiterlesen