Ziele 2016

Was steht 2016 auf dem Plan? Das ist eine gute Frage! Vom Leistungssport zurückgetreten laufe ich nur noch die Wettkämpfe, die mir Spaß machen. Doch lediglich mit Spaß und so ganz ohne klar gestecktes Ziel fehlt doch etwas die Motivation zum Training (ich glaube das kennt jeder Freizeitsportler). So steht 2016 ein größeres Projekt in meinem Laufkalender, das auch gut geplant und vorbereitet werden will: Der Transalpine Run. Diese Jahr auf einer neuen Strecke mit Start in Garmisch und Ziel in Brixen. Gemeinsam mit meiner Teampartnerin, Miriam Köhler, sind 247 km und 15.000 hm in 7 Tagen zu bewältigen. Miri ist seit einigen Jahren meine Vereinskameradin bei der LG Bandenkopf.  Doch wie kommt es zu diesem Ziel kommt? Es ist schon lange mein großer Traum den Wettkampf zu laufen. Während meiner aktiven Bergläuferzeit war dies allerdings nicht möglich, gab es doch meist Überschneidungen mit Meisterschaftsterminen o.ä..

Es brauchte einen Grillabend unter Lauffreunden, Gespräche über Traumläufe und Visionen, ein bisschen Bier und Fantasie, vielleicht auch ein wenig Selbstüberschätzung und schon wurde aus einer verrückten Idee ganz schnell ernst. Unser Plan „Transalpine Run 2016“ war geboren!!! Anfang Januar haben wir uns angemeldet – es gibt also kein zurück mehr. Wir stehen am 4.September 2016 an der Startlinie und sind gespannt, was die darauffolgenden Tage bringen werden.

Um auf die langen Distanzen vorbereitet zu sein, wird meine Planung auch im Frühjahr neben vielen Trainingskilometern und Höhenmetern das ein oder andere Trailrennen  beinhalten:

Am 20 März werde ich im französischen Rouffach beim Trail du Petit Ballon über die 53 km Distanz am Start stehen.

Vom 05. bis 07. Mai veranstaltet Denis Wischniewski vom Trailmagazin wieder sein Trailcamp in Lichtenstein-Unterhausen. Geführte Trail-Touren finden statt und der Abschluss bildet ein Wettkampf über die Halbmarathon- und Marathondistanz , in meinem gewohnten Terrain, auf den schönen Trails der Reutlinger Alb.

Am 07. August steht schon die Deutsche Berglaufmeisterschaft auf der Strecke des Tegelberglaufes fest. Hier gilt es den Titel des deutschen Mannschaftmeisters zu verteidigen.

Über alle weiteren Wettkämpfe und Termine halte ich euch auf meiner Seite auf dem Laufenden.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: